Gerthe-West – so geht’s gar nicht! (30.11.2020)

Verwaltung fährt Bürgerbeteiligung vor die Wand – Rat muss jetzt gegensteuern! Die konstituierende Sitzung des Rats eröffnete Oberbürgermeister Thomas Eiskirch ausgesprochen bürgernah. Er sprach in …

Gelungener Auftakt in Weitmar-Mark (24.08.2020)

Das Netzwerk für bürgernahe Stadtentwicklung sieht seine Aktion vom Samstag zur Unterstützung der „Bürgergemeinschaft Bochum-Weitmar-Stiepel“ in Weitmar-Mark als ge­lungenen Auftakt für weitere Besuche von Bochumer …

Versammlungen in Corona-Zeiten – geht doch! (21.04.2020)

Die vom Netzwerk für bürgernahe Stadtentwicklung für die Kundgebung am                    22.04.2020 von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr  auf dem            Rathausvorplatz/Glocke (Willy-Brandt-Platz)  beantragte Ausnahmegenehmigung liegt nun …

Spenden

Für Websiten, Printmedien, Fahrtkosten u.ä. fallen Kosten an, die von einigen Netzwerk-Mitgliedern privat finanziert werden. Es wäre schön, wenn Sie unsere Arbeit durch eine Spende …

Links

bo-alternativ.de Bürgerinformationssystem der Stadt Bochum Netzwerk Bürgerbeteiligung Netzwerk für bürgernahe Stadtentwicklung – intern

Mehr Bürgerbeteiligung wagen (12.05.2019)

Die Bürgerversammlung zur Neubebauung Markstraße/Stiepeler Straße hat erneut gezeigt, das in den Stadtteilen die Information der betroffenen Bevölkerung nicht früh genug erfolgen kann. Erneut ist …

Echte Bürgerbeteiligung geht anders (05.05.2019)

In dem Verfahren zur Erstellung des  Bebauungsplans Nr. 862 zur Neubebauung Markstraße/Stiepeler Straße hat die Bezirksvertretung Süd die interessierte Bevölkerung zur Bürgerversammlung am Dienstag, 07.05.2019 …

Netzwerk stellt sich am 09.04.2019 in Bochum-Weitmar vor (07.04.2019)

Die Bürgergemeinschaft Weitmar-Mark-Stiepel hat das Netzwerk für bürgernahe Stadtentwicklung zu seiner nächsten Bürgerversammlung in Weitmar eingeladen: wann: 09.04.2019 um 19.00 Uhr wo: Gemeindesaal der Katholischen Kirche, Karl-Friedrich-Str. 107, Bochum-Weitmar Das …